Federkernmatratzen
für einen erholsamen Schlaf.

Federkernmatratzen
für einen erholsamen Schlaf.

Die morgana Federkern-Matratzen.

Der Kern der Federkern-Matratze besteht aus einer Vielzahl an Stahlfedern, die den Körper des Schlafenden unterstützen und auf jede seiner Bewegungen flexibel reagieren. Je nach Anzahl der Federn haben sie eine sehr gute bis hervorragende Punktelastizität mit entsprechendem Liegekomfort und hohem ergonomischen Anspruch. Sie bieten eine optimale Körperunterstützung sowie eine sehr gute Luftzirkulation. mehr erfahren

Aus unserem Sortiment

Die Federkern-Matratze

Klassische Federkern-Matratzen bestehen aus einem Stahlfedern-Geflecht, in deren Zylindern kleine Stoffsäckchen eingearbeitet sind. Sie sind etwas schwerer und unflexibler als beispielsweise Matratzen aus Kaltschaum, gewährleiten bei einer hohen Anzahl an Federn aber eine gute Punktelastizität. So genannte Tonnentaschenfederkern-Matratzen sind im Kern etwas anders aufgebaut (tonnenförmige, leicht eindrückbare Federn) und sind dadurch anschmiegsamer und flexibler. Federkern-Matratzen eigenen sich besonders für unruhige Schläfer mit einem geringeren Kälteempfinden und einem normalem bis höherem Körpergewicht.

Die bekanntesten Federkerne sind: Bonell-Federkern, Taschen-Federkern und Tonnentaschen-Federkern.

Beim Bonell-Federkern haben die einzelnen Federn eine Taillenform und sind durch Drahtspiralen verbunden Dadurch haben sie eine hohe Stabilität und Haltbarkeit.

  • Sehr gute Luftdurchlässigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Hohe Stabilität und Haltbarkeit
  • Geringere Punktelastizität

Beim Taschen-Federkern sind die einzelnen Federn in Vlies-Textiltaschen. Dadurch kann der Federkern punktuell auf Belastungen durch den Schläfer reagieren und individuell an den Körper anpassen.

  • Sehr gute bis hervorragende Punktelastizität
  • Sehr gutes Federungsverhalten
  • Optimale Körperanpassung
  • Sehr gute Luftzirkulation
  • hohe Formstabilität und Langlebigkeit

Tonnentaschenfederkernmatratzen haben gegenüber Taschenfeder-Matratzen eine tonnenförmige Feder, die sich durch ihre bauchige Form leichter eindrücken lässt. Dadurch werden die Matratzen noch anpassungsfähiger und bieten einen noch besseren Liegekomfort.